es ist wirklich so!

Maynooth, Co Kildare
Maynooth, Co Kildare

Hallöchen! :)

Ich bin jetzt seit Donnerstag in Irland und bin gestern zu meiner Gastfamilie gekommen. Mir geht es hier mittlerweile ziemlich gut und meine Familie ist auch echt total nett. Das Soft Camp in Maynooth war allerdings nicht so toll, zum Einen war es sehr unorganisiert, zum Anderen hat man sich unter so vielen Schülern schnell alleine gefühlt und ich bin echt froh, dass ich schon einige Leute kannte bzw. auch meine Gastschwester schnell gefunden haben.

Der Flug nach Irland war ganz gut, auch wenn das Warten recht anstrengend war. Vom Flughafen aus sind wir mit dem Bus weiter nach Maynooth, zu unseren Appartments. Leider hatte ich ein Einzelzimmer und hab ich mich dann erstmal ein bisschen allein gefühlt, zudem wir auch irgendwie nichts gemacht haben, außer auf die restlichen Schüler zu warten. Aber irgendwann haben wir uns dann einfach zusammen getan, weil jeder einfach ein bisschen uncomfortable gefühlt hat. Abends war dann eine Talentshow und den Tag darauf haben wir ein paar Spiele gemacht und hatten noch eine Stunde Unterricht über die irische Kultur. Ansonsten waren wir halt in Maynooth unterwegs oder haben sonst was gemacht, wobei uns auch gar nicht so viel Zeit blieb.

Gestern sind wir dann morgens mit dem Bus los zu unseren Gastfamilien, das heißt, wir sind einmal von Osten nach Westen gefahren und man konnte es an den Rindern und Schafen erkennen - im Westen sind echt mehr Schafe & im Osten fast nur Rinder! :D Und generell ist die Landschaft einfach wunderschön und bei uns hier in der Gegend gibt es auch diese typischen großen Felder, die mit einer Steinmauer umrandet sind, richtig schön! Auf jeden Fall konnten wir sehen, dass die irischen Straßen echt schmal sind, die Flüsse schon (fast) die Landschaft überschwemmen und Irland einfach genauso grün ist und so aussieht, wie auf allen Fotos! Nach 2,5 Stunden Fahrt kamen wir dann auch in Tuam an, wo wir von unseren Gastfamilien abgeholt wurden.

Meine Gastmutter hat uns auch schnell gefunden, wir wurden von ihr und unserer Gastschwester abgeholt. Danach sind wir erstmal zu unserer Gastoma, die auch zwei Schüler aufgenommen hat, gefahren. Dort haben wir erstmal Sandwhiches gegessen und Tee getrunken, also gleich typisch irisch :D, und waren dann noch kurz in Tuam einkaufen und alles, bis wir irgendwann nach Haus gefahren sind. Unser Haus hier ist echt groß und wir haben sogar ein TV-Zimmer! :D Gestern haben wir dann noch unsere Sachen ausgepackt, saßen mit der Familie im Wohnzimmer und später kamen noch zwei Freundinnen von meiner Gastschwester, mit denen wir dann auch TV geschaut haben und später auch Harry Potter. (Zuerst auf Chinesisch, haha :D)

Was wir heute machen und die nächsten Tage wissen wir noch nicht, auf jeden Fall sollten wir demnächst unsere Schuluniform holen und ja. Eine Straße weiter wohnt auch noch eine Deutsche, mit der wir uns vielleicht auch noch treffen wollen. Wir werden es sehen! :)

Bis dahin die allerliebsten Grüße aus Irland! ♥ Thea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0